Schlichtung & Mediation

__________

Videoüberwachungsprojekte (Fernseh-Sicherheits-Technik)-Projekte besitzen ein sehr hohes Konfliktrisiko für alle Beteiligten. Nur die wenigsten Projekte werden wie geplant umgesetzt. Viele Projekte führen letztlich zu juristischen Auseinandersetzungen. Bei distanzierter Betrachtung liegen die Ursachen zumeist in einer Kombination aus "klassischen" Ursachen wie mangelnder Projektvorbereitung, Kultivierung von personen- und nicht problembezogenen Auseinandersetzungen, Vertrauensverlust, Eskalation etc.

Erkannt werden in der Regel zuerst die Auswirkungen: Überschreitung der veranschlagten Projektdauer, unterschiedliche Auffassungen bezüglich der Projektumsetzung oder zusätzliche Kosten.

Kommt es dann zum offenen Konflikt zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer, endet das Ganze meistens in einer juristischen Auseinandersetzung und zum Schaden aller Beteiligten - denn das Projekt ist damit ja nicht erfolgreich umgesetzt worden.  Die Mediation ist ein Mittel der Konfliktlösung mit der Zielsetzung, wieder alle beteiligten Parteien für die Umsetzung eines gemeinsamen Projektziels zu gewinnen.

 

"Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, stehen unsere Mitarbeiter allen Beteiligten gerne als Mediator zur Seite."

 

 

Gerne werden wir auch für Sie tätig. Sie können uns bei Fragen oder Interesse kontaktieren.

Tel. +49 (0)7427/92055-5 oder per eMail an info@neuscheler.net